Management

 

 

Josef Raschhofer, Geschäftsführung ifl nextERP

Josef Raschhofer, Geschäftsführung ifl nextERP

Ich darf auf eine Erfahrung  von mehr als 30 Jahren im Bereich IT & SCM zurückgreifen, davon 23 Jahre als Verantwortlicher für IT & SCM bei einem österreichischen Automatisierungstechnik-Unternehmen, wo ich die Entwicklung vom Mittelstandsunternehmen mit einem Umsatz von ca. € 35 Mio. in 1995 zu einem der global führenden Unternehmen in der Automatisierungstechnik mit einem Umsatz von mehr als € 700 Mio. in 2018 maßgeblich mitgestalten durfte.

Neben der IT Gesamtleitung lag bei mir in dieser Zeit auch die Verantwortung für Absatz- und Produktionsplanung, Lieferdisposition sowie das Management der technischen Stammdaten (Materialstamm, Stücklisten, Arbeitspläne, Variantenkonfiguration, techn. Änderungsdienst).

Seit 1998 beschäftige ich mich intensiv mit Customizing, Entwicklung und Betrieb von SAP ERP, welches nach einer vielbeachteten Kompletteinführung in nur 10 Monaten in der Muttergesellschaft in der Zwischenzeit von ca. 3000 Anwendern in 27 Ländern in Europa, Asien und Amerika genutzt wird und den Ruf als eines bestintegrierten SAP ERP Systeme genießt.

Manfred Unterbrunner, Geschäftsführung

Manfred Unterbrunner, Geschäftsführung

In den 15 Jahren Projekterfahrung, die ich in der ifl Consulting GmbH sammelte, durfte ich in etwa 150 Kundenprojekten verschiedenster Themen der Logistik bearbeiten und umsetzen.

  • - Layout- und Materialflussoptimierungen bis zu Fabrikplanungen auf grüner Wiese
  • - Produktivitäts- und Optimierungsmaßnahmen in den Produktionsbereichen verschiedenster Branchen und Unternehmensgrößen
  • - Planung und Konzipierung von Logistiktechnologien in Logistik- und Produktionsbereichen
  • - Prozessverbesserungen entlang der gesamten Supply Chain zur Optimierung des Waren- und Informationsflusses

In all diesen Projekten steht auch immer die Frage der Systemabbildung in den verschiedensten ERP-Systemen oder sonstigen Sub-Systemen zur Diskussion. Dank der langjährigen und umfassenden Erfahrung welche Informationen und Daten eine erfolgreiche Produktionslogistik benötigt, möchte ich hier meinen Beitrag als das verbindende Element zwischen Produktion und IT bzw. den Systemen sein. Schlanke und effiziente Prozesse im Sinne von Produktion und Logistik 4.0!